Erlebnisse

gr | en | de | ru | fr

HISTORISCHE DENKMALER
Die Geschichte ist wahrhaftig nicht geizig mit Ermionis umgegangen. Gar im Gegenteil hat sie ihm großzügig unschätzbare Gaben geschenkt zu Lande wie auch zu Wasser, wie durchaus auch in dessen Umgebung. Die bisher bekannten Funde werden in die Prähistorischen Zeit datiert und durchlaufen die Klassik, Rom, Byzanz bis zur neueren Geschichte der Griechen.
Exemplarisch schildern wir die wichtigsten Denkmäler der Region:
- Die prähistorische Höhle „Frachthi“ und das Monasterium der "Soodochos Pigi" in Kylada
- Die Akropolis und die versunkene antike Fischerstadt in Portocheli
- Die Halbinsel "Bisti" mit den Ruinen der antiken Tempel von Athena und Posseidon in Ermioni
- Das Monasterium "Agii Anargyri" und die frühchristliche Basilika in Ermioni
- Das byzantinische Monasterium von "Avgo" und die Kapellen von "Agios Georgios" und "Metamorphosis tou Sotiros" in der Höhle von Dydima
- Die venezianische Festung in Thermisi
- Die alten Minen in Heliokastro
- Der historische Felsen „Guri Vitorise“, der Brunnen von Pyrgos und das Gässchen einmaliger Schönheit in Kranidi
- E byzantinische kreuzbedachte Kirche von „Agia Triada“ und die Windmühlen von Kranidi

Und selbstverständlich lässt man sich nicht die weltberühmten antiken Stätten entgehen:
- Das antike Theater und das archäologische Museum von Epidavros(45km)
- Das archäologische Museum, die Festungen "Palamidi" und "Bourdsi" in Nafplio 70km)
- Mykene mit seinen Kuppelgräbern (75km)


Copyright © 2015-2020 gr8.com.gr / All Rights Reserved.